Holzschutzfarbe

OSMO (23) RENOVO (24) TraumGarten (1) Beize (41) Betonversiegelung (3) Bodenbeschichtung (15) Dispersionsfarben (335) Effektfarben (52) Farbzusätze (13) Fassadenfarbe (29) Funktionsfarben (55) Grundierung (70) Holzfarbe (17) Holzlasuren (346) Holzöle (128) Holzpflege (26) Holzschutzfarbe (48) Holzwachse (58) Lacke (1056) Wetterschutzfarbe seidenglänzend, anthrazitgrau RAL 7016 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, anthrazitgrau RAL 7016 Terrassenbodenfarbe seidenmatt, anthrazit RAL 7016 Terrassenbodenfarbe seidenmatt, anthrazit RAL 7016 Wetterschutzgel seidenglänzend, nussbaum RAL 8410 Wetterschutzgel seidenglänzend, nussbaum RAL 8410 Wetterschutzgel seidenglänzend, palisander Wetterschutzgel seidenglänzend, palisander Zaunfarbe seidenmatt, weiss Zaunfarbe seidenmatt, weiss Wetterschutzgel seidenglänzend, transparent Wetterschutzgel seidenglänzend, transparent Wetterschutzgel seidenglänzend, kiefer Wetterschutzgel seidenglänzend, kiefer Wetterschutzgel seidenglänzend, eiche Wetterschutzgel seidenglänzend, eiche Wetterschutzfarbe seidenglänzend, weiss RAL 0095 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, weiss RAL 0095 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, moosgrün RAL 6005 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, moosgrün RAL 6005 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, lichtgrau RAL 7035 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, lichtgrau RAL 7035 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, schwarz Wetterschutzfarbe seidenglänzend, schwarz Wetterschutzfarbe seidenglänzend, dunkelblau Wetterschutzfarbe seidenglänzend, dunkelblau Wetterschutzfarbe, 3 l, moosgrün RAL 6005 Wetterschutzfarbe, 3 l, moosgrün RAL 6005 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, schwedenrot RAL 3103 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, schwedenrot RAL 3103 Terrassenbodenfarbe seidenmatt, steingrau RAL 7030 Terrassenbodenfarbe seidenmatt, steingrau RAL 7030 Terrassenbodenfarbe seidenmatt, nussbraun RAL 8011 Terrassenbodenfarbe seidenmatt, nussbraun RAL 8011 Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, lichtgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, lichtgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, weiß Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, weiß Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, anthrazit Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, anthrazit Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, steingrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, steingrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, rot Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, rot Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, kieselgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, kieselgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, dunkelbraun Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, dunkelbraun Holzanstrich »High Solid«, 0,75 l, tannengrün Holzanstrich »High Solid«, 0,75 l, tannengrün Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, gelborange Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, gelborange Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, taubenblau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, taubenblau Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, sonnengelb Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, sonnengelb Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, karminrot Holzschutzfarbe »High Solid«, 0,75 l, karminrot Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, lichtgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, lichtgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, anthrazit Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, anthrazit Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, rot Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, rot Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, dunkelbraun Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, dunkelbraun Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, steingrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, steingrau Holzanstrich »High Solid«, 2,5 l, tannengrün Holzanstrich »High Solid«, 2,5 l, tannengrün Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, gelborange Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, gelborange Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, taubenblau Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, taubenblau Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, weiß Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, weiß Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, sonnengelb Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, sonnengelb Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, kieselgrau Holzschutzfarbe »High Solid«, 2,5 l, kieselgrau Pflegeset »DREAMDECK«, für außen, Bambus Pflegeset »DREAMDECK«, für außen, Bambus Wetterschutzfarbe seidenglänzend, sepiabraun RAL 8014 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, sepiabraun RAL 8014 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, nussbraun RAL 8011 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, nussbraun RAL 8011 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, taubenblau RAL 5014 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, taubenblau RAL 5014 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, signalrot RAL 3001 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, signalrot RAL 3001 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, smaragdgrün RAL 6001 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, smaragdgrün RAL 6001 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, honiggelb RAL 1005 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, honiggelb RAL 1005 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, hellelfenbein RAL 1015 Wetterschutzfarbe seidenglänzend, hellelfenbein RAL 1015

Holzschutzfarbe kaufen: das gibt es zu beachten

Holz ist ein Naturprodukt und nicht vor Umwelteinflüssen und Alterung gefeit. Holzschutzfarbe kannst Du sowohl innen als auch außen verwenden. Womöglich braucht der Holzboden Deines Balkons oder Deiner Terrasse einen neuen Anstrich oder Du hast Dich an der Farbe Deines Kleiderschrankes satt gesehen. Für viele Projekte gibt es Spezialprodukte, etwa Holzschutzfarbe in Gelform, die nicht tropft, wenn Du über Kopf arbeitest.


  • Holz altert und braucht einen zuverlässigen Schutz.
  • Holzschutzfarben sind sehr wetterfest.
  • Mit ihnen kannst Du die natürliche Vergrauung des Holzes gestalten.
  • Sie haben eine hohe Deckkraft und Farbintensität.
  • Mit Holzschutzfarben kannst Du Deine Möbel auffrischen und Deinen Wohnraum farblich gestalten.
  • Im hagebau-Onlineshop bekommst Du Farben in verschiedenen Gebinden und Tönen.

Was ist Holzschutzfarbe?

Mit Holzschutzfarben kannst Du Holz vor dem vorzeitigen natürlichen Verfall sowie vor Verfärbungen und dem Eindringen von Nässe und Schädlingen schützen. Sie verleiht dem Material eine sehr hohe Wetterfestigkeit und verfügt über eine hohe Deckkraft und Farbintensität. Sie versiegelt die Oberfläche des Holzes.


Was ist besser Holzschutzfarbe oder Lasur?

Sowohl Holzschutzfarben als auch Lasuren schützen das Holz. Welches Produkt Du bevorzugst, hängt davon ab, was Dir wichtig ist. Lasuren basieren entweder auf Lösungsmitteln oder auf Wasser. Sie dringen in das Innere des Holzes ein. Daher bleibt es offenporig und kann Feuchtigkeit regulieren. Wenn Du Holz lasierst, bewahrst Du seine besondere Optik, da Lasuren nicht deckend sind. Sie müssen aber auch öfters erneuert werden und das Holz ist nicht so widerstandsfähig gegenüber mechanischen Einflüssen.

Wie eine Lasur kann auch Holzschutzfarbe gleichermaßen für innen als auch für außen verwendet werden. Mit einem Anstrich mit Holzschutzfarbe kannst Du maßhaltige und nicht maßhaltige Holzbauteile vor der Witterung schützen. Er liegt wie eine Schicht auf dem Holz und macht es unempfindlich gegenüber UV-Licht, Schmutz und Wasser. Wenn es Dir über den Schutz hinaus auch um eine farbliche Gestaltung von Carports, Zäunen, Möbeln und Vertäfelungen geht, dann solltest Du Holzschutzfarbe kaufen. Mit ihr kannst Du im Außenraum, aber auch in Deiner Wohnung farbliche Akzente setzen. Die Auswahl an Farbtönen ist dabei riesig.


Ist Holzschutzfarbe für außen geeignet?

Grundsätzlich kannst Du Holzschutzfarbe sowohl innen als auch außen verwenden. Holzbauteile brauchen einen ausreichenden Schutz vor Witterung. Neben Feuchtigkeit kann auch die Sonneneinstrahlung dem Holz zusetzen, ebenso Pilze und Bakterien. Für Holzbauteile gibt es eigens Farbe, die mit einem solchen Wetter- und UV-Schutz ausgestattet ist. Und Holzschutzfarbe kann noch mehr: sie eignet sich auch, um Terrakotta, Putz, Mauerwerk und Zinkbleche zu streichen.


Aktuelle Farbtrends bei Holzschutzfarbe

Auch was die Farbpalette angeht, lässt Holzschutzfarbe keine Wünsche offen. Der Trend geht zur Farbe. Belebende Grüntöne sind in Innenräumen derzeit sehr angesagt, aber auch beruhigende Blautöne, die sich gut für Vertäfelungen und Möbel im Schlafzimmer eignen. Und wenn Du aus einem alten Tisch oder Stuhl ein wirkliches Schmuckstück machen willst, Vintagefarben gibt es auch in stylischen Metalltönen. Bei Anstrichen im Außenraum geht es klassischer zu. Neben Tabakbraun ist Schwedenrot sehr beliebt.

Grau solltest Du nicht unterschätzen. Denn die Farbe ist alles andere als eintönig und kennt viele Nuancen. Holzschutzfarbe grau bekommst Du im hagebau-Onlineshop in Hellgrau, Silbergrau, Anthrazit und Dunkelgrau. Du kannst sie sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzen. Mit einem grauen Anstrich verleihst Du Deinen Räumen eine zurückhaltende Eleganz, die Formen, Oberflächen und Designs die Bühne überlässt. Doch auch für außen ist graue Holzschutzfarbe eine clevere Wahl. Denn mit ihr kommst Du der natürlichen Vergrauung von Holz zuvor. Durch die Sonne und andere Witterungseinflüsse wird Holz heller. Mit einem grauen Anstrich kannst Du diesen Prozess gestalten und ihm einen einheitlichen Look geben.


Welche Vorteile hat Holzschutzfarbe?

Unabhängig, ob Du Holzschutzfarbe für drinnen oder draußen verwendest, sie verlängert die Haltbarkeit von Holz wesentlich. Und Du erzielst mit ihr einen deckenden Anstrich, so dass Du die Farbe auch zu dekorativen Zwecken einsetzen kannst.


Holzschutzfarbe richtig auftragen: so geht’s

Vor dem Streichen: muss ich das Holz vorbehandeln?

Willst Du Deinem Zaun oder Deiner Kommode einen neuen Anstrich geben, braucht es ein bisschen Vorbereitung. Denn bevor es ans Streichen geht, muss nicht nur die Oberfläche frei von Schmutz und abgesprungener Farbe sein, der gesamte Anstrich muss herunter. Je nach Größe der Fläche, geht das am besten mit grobem Schleifpapier oder einem Schleifblock. Staubt es sehr, kannst Du einen Mund-Nase-Schutz tragen und die Fläche mit dem Staubsauger reinigen. Womöglich wirst Du eine Grundierung brauchen.


Welche Materialien benötige ich zum Streichen?

Wenn das Holz vorbereitet ist, geht es ans Streichen. Dabei brauchst Du eine Unterlage gegen Spritzer auf dem Boden, feuchte Tücher und einen Staubsauger, falls Du den ersten Anstrich fein abschmirgelst und den Staub absaugen willst. Und natürlich Holzschutzfarbe sowie Pinsel in verschiedenen Größen und eine Farbrolle.


Wie trage ich Holzschutzfarbe richtig auf?

Beim Streichen ist es wichtig, dass die Oberfläche staubfrei ist. Ansonsten haftet die neue Holzschutzfarbe nicht gut auf dem Holz. Je nach Produkt benötigst Du mehrere Anstriche, meist genügen jedoch zwei. Und wenn Du eine größere Fläche streichst, kommst Du mit einer Farbrolle schneller voran.