KÄRCHER

Kärcher Home & Garden

Erinnerst Du Dich noch an das Gefühl, das Du hattest, als Dein Auto neu und Deine Einfahrt gerade frisch gepflastert war? Als Deine Möbel das erste Mal das Licht der Sonne erblickten und noch frei von Staub waren? So WOW war das! Aber hey, Staub, Schmutz und Wildwuchs können Dir und Deinen Kärcher Produkten nichts anhaben. Das WOW ist immer noch da. Hol’ es Dir zurück! Du und Dein Kärcher – mit extrem viel Power und Spaß gegen den Schmutz. Mach’ aus dem schmutzigen Job ein reines Vergnügen. Kärcher - Bring back the WOW.

Fokusthemen

Home & Garden Produktwelt

Aktuelle-Highlights

K 3 Power Control


  • Power Control-Pistole für jede Oberfläche: 3 Druck- und eine Reinigungsmittelstufe
  • Höhenverstellbarer Teleskopgriff für eine komfortable Höhe
  • Sauber und bequem: Der Reinigungsmitteltank ist abnehmbar
  • Fördermenge: max. 380 l/h
  • Druck: max. 120 bar

Zum Produkt

Garantieverlängerung Akku

Die Garantieverlängerung auf 5 Jahre ist für Akku-Geräte, Akkus und Ladegeräte der Akkuplattform „Battery Power" möglich**. Bitte beachte, dass nur die im Formular aufgeführten Produkte für die Inanspruchnahme möglich sind.

Wir werden Dir den Garantienachweis (E-Mail) an die von Dir angegebene E-Mail Adresse zusenden, bitte prüfe ggf. Deinen Spam Ordner. Bitte bewahre den Garantienachweis gut auf oder drucke ihn aus, damit Du im Garantiefall darauf zurückgreifen kannst.

Bitte beachte, dass die Garantieverlängerung nur gültig ist, wenn diese innerhalb von 4 Wochen nach Kaufdatum ausgefüllt wurde. Die Garantieverlängerung kann nur zusammen mit dem Garantienachweis und dem Original-Kaufbeleg gewährt werden.

Bitte fülle zur Registrierung das Formular aus.


**Die Garantie gilt nur für Geräte, Akkus und Ladegeräte, die privat und nicht für gewerbliche Zwecke verwendet werden. Diese Garantie gilt nicht bei Fehlern oder Mängeln, die beispielsweise durch unsachgemäße Verwendung auftreten. Unsere eingeräumte Garantie lässt Deine gesetzlichen Rechte als Verbraucher (insbesondere Gewährleistung) unberührt.

Kärcher Battery Power - höchst intelligent und absolut sicher

Spritzwasserschutz, automatischer Lagermodus, intelligente Zellüberwachung, effizientes Temperaturmanagement:

Diese und weitere Features zeichnen alle Kärcher Battery Power-Akkus der 18-V- und der 36-V-Akkuplattform aus. Lernern Sie hier die besonderen Eigenschaften und Vorteile der Hochleistungs-Lithium-Ionen-Akkus von Kärcher kennen. Hochleistungs-Lithium-Ionen-Zellen sowie perfekt aufeinander abgestimmte Elektronik machen Kärcher Akkus besonders leistungsfähig. Ohne lästiges Kabel bieten akkubetriebene Geräte maximale Bewegungsfreiheit und sind im Handumdrehen einsatzbereit. Dabei bestehen die Akkus auch unter extremen Bedingungen, denen sie im Einsatz in Reinigungs- und Gartengeräten ausgesetzt sind. Auch im Kontakt mit Spritzwasser in Hoch- und Mitteldruckreinigern oder bei kurzfristigen Belastungsspitzen wie etwa in den Kettensägen stellen die Kärcher Akkus eine stabile und sichere Energiequelle dar.

Nachhaltigkeit bei Kärcher

Wir übernehmen Verantwortung

Eine nachhaltige, am Menschen orientierte Unternehmensentwicklung steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir wollen Werte schaffen – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und das Unternehmen. Denn wir bekennen uns klar zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung als guter Unternehmensbürger, als Corporate Citizen. Und diese Verantwortung nehmen wir in allen Bereichen des Unternehmens sehr ernst. Einerseits mit der Sicherung des Fortbestands unseres Unternehmens durch erfolgreiche Produkte und eine ehrliche und verlässliche Partnerschaft mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Lieferanten. Andererseits durch die Schaffung attraktiver Arbeitsbedingungen, die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks unserer Geschäftstätigkeiten und einer effizienten Verwendung von Ressourcen.

Nachhaltig. Von Anfang an.

Verantwortung zu übernehmen – das war bei Kärcher von Anbeginn wesentlicher Bestandteil der Firmenkultur. Schon Alfred Kärcher und seine Frau Irene waren von der Einsicht geleitet, dass anhaltender wirtschaftlicher Erfolg nur unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Belange möglich wird. 1939, als das junge Unternehmen nach Winnenden zog, baute Alfred Kärcher eine eigene Kläranlage auf dem Werkgelände. 1940 gründete er die Alfred-Kärcher-Hilfe für bedürftige Mitarbeiter und ermöglichte von 1943 bis 1948 die Herstellung von Spielzeugen als Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiterkinder. Viele weitere Meilensteine folgten. Darunter die erste große Reinigungsaktion der Christusstatue in Rio de Janeiro, die Inbetriebnahme eigener Photovoltaikanlagen auf dem Werksgelände, die Veröffentlichung des Kärcher-Verhaltenskodex, Forschungsprojekte für energieeffiziente Produktion, die Einführung eines weltweiten Energiemanagement-Systems und die ersten serienmäßigen Produktteile aus recyceltem Kunststoff.