Rankgitter & Spaliere

 (85)
Zurück zu Rankhilfen

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Marke

Farbe
beige
braun
bunt
grau
grün
rot
schwarz
silber
transparent
weiß

Preis
bis


Beschichtung

Einsatzbereich

Materialgruppe

Produkttyp

Witterungsbeständig

breite
bis m


hoehe
bis cm

  • Filter zurücksetzen
WINDHAGER

Rankhilfe, B x L: 2 x 5 m

8,99 €

(0,90 € / m2)

BELLISSA

Pflanzspirale, Stahl

1,49 €

WINDHAGER

Rankhilfe, Höhe: 60 cm, Holz

3,49 €

BELLISSA

Ranksäule, Stahl

19,99 €

WINDHAGER

Baumanbinder, BxL: 3 x 5000 cm, Kunststoff, 1 Rolle

11,99 €

(0,24 € / Meter)

BELLISSA

Tomatenspiralstab, Stahl

2,79 €

WINDHAGER

Rankhilfe, Höhe: 80 cm, Holz

5,49 €

WINDHAGER

Baumanbinder, BxL: 3 x 300 cm, Kunststoff, 3 Rollen

4,49 €

(1,50 € / Meter)

BELLISSA

Tomatensäule, Stahl

7,99 €

Höher, dichter, weiter – Rankgitter und Spaliere online kaufen

Sie möchten mit einem Rosenspalier Ihrem Garten etwas Eleganz verleihen? Der Efeu soll an der Hauswand hoch hinaus? Ihre Brombeere wächst in alle Richtungen und droht zu verwildern? Die Tomaten sinken zu Boden?

Ob Rosen, Efeu, Brombeersträucher oder Tomaten: Viele Pflanzen tragen ihre eigene Last nicht von alleine, sondern benötigen Hilfe in Form einer Rankhilfe. Dabei kann es sich um ein Spalier handeln, um ein Rankgitter oder -gerüst. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die erhältlichen Modelle und Materialien. Zudem erfahren Sie, für welche Pflanzensorten Sie die Stützen einsetzen sollten.


Für welche Pflanzensorten brauche ich Rankhilfen?

Für zahlreiche Pflanzen ist eine Kletterhilfe unabdingbar, für andere stellt diese eine wertvolle Wuchshilfe dar, die deren Entfaltung erst ermöglicht. Hier finden Sie einige typische und beliebte Kletterpflanzen aufgelistet:


Pflanzensorte Eigenschaften Erforderliche Rankhilfe

Kletterrosen

äußerst beliebte sogenannte Spreizklimmer, die sich in der Rankhilfe verhaken, hohes Gewicht

großmaschiges Gitter oder Spalier (Maschendurchmesser ca. 30 cm), glattes Material vermeiden, gute Bodenverankerung nötig

Kletterhortensien

dekorative Blüten, hält sich mittels ihrer Haftwurzeln auch an Zäunen und Hausmauern, strebt nach oben

Rankgitter aus Holz oder Metall, ggf. oben breiter als unten, mind. 150 cm hoch

Efeu und Wilder Wein

sogenannte Haftklimmer, benötigen eigentlich keine Rankhilfe, schädigen aber mit den Haftwurzeln u. U. das Mauerwerk

großmaschiges Gitter über die gesamte Fassade aus korrosionsbeständigem Material

Wicken, Passionsblumen und Clematis

Blühpflanzen mit korkenzieherförmigen Ranken, die sich um die Stäbe wickeln

Gitter, Spalier oder Gerüst mit bis zu fingerdicken Stäben

Erbsen und Bohnen

Rankpflanzen, die bis zu 2 Meter hoch wachsen und nur reiche Ernte abwerfen, wenn sie an Rankhilfen gedeihen

Rankturm oder Rankstäbe (mind. 150 cm hoch)

Tomaten

eigentlich eine Kriechpflanze, die aber erst richtig trägt, wenn sie in die Höhe wächst

entweder Rankturm oder Rankstäbe (mind. 100 cm hoch), muss regelmäßig angebunden werden, da eigentlich keine Rankpflanze

Kapuzinerkresse

windende Blattstiele, profitiert enorm von einer Rankhilfe

beliebige Gitterrankhilfe mit dünnen Stäben

Die Pflanzensorte bestimmt demnach Größe und Form der Rankhilfe. Außerdem spielen bei der Auswahl das vorhandene Platzangebot Ihres Gartens und Ihr geplantes Budget eine Rolle. Von günstigen, mobilen Rankhilfen über wetterbeständige Rosenrankgitter bis zum an der Fassade festverankerten Gitter ist alles möglich.


Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Materialien der Gerüste?

Bevor Sie dem Reiz erliegen und sich ein günstiges Rankgitter für Rosen oder ein preiswertes Pflanzspalier zulegen, sollten Sie kurz über das Für und Wider der einzelnen Materialien nachdenken. Es spricht nichts dagegen, ein- und mehrjährige Rankblumen an einfachen Holzspalieren zu pflanzen. Spätestens aber, wenn Sie Rosenstöcke für mehrere Jahrzehnte aufziehen, sollten Sie in dauerhaftes Material investieren.

Die Faustregel ist: Je größer und je schwerer die angepflanzten Sorten werden, umso hochwertiger muss die ausgewählte Rankhilfe ausfallen. Hier eine Übersicht:


Material Vorteile Nachteile

Holz

günstig, vielfältig und stabil

wenig witterungsbeständig

unverzinktes Eisen

preiswert und witterungsbeständig

wenig stabil, trägt nur geringe Lasten, schwankt bei starkem Wind

galvanisches Edelstahl

korrosionsbeständig, stabil und belastbar

verhältnismäßig teuer

feuerverzinktes, pulverbeschichtetes Stahl

stabil, formschön, wertbeständig, dauerhaft und belastbar

teuerste Variante


Tipp: Auch wenn Ihnen nur ein Balkon zur Verfügung steht, müssen Sie deswegen nicht auf Kletterpflanzen verzichten. Es gibt zum Beispiel Balkonkästen mit integriertem Rankgitter, das sich vor allem für Blumen eignet. Neben der ansprechenden Optik dient es auch als Sichtschutz.


Welche Rankhilfen benötigen Sie zur Aufzucht von Gemüse?

Bei Bohnen, Paprika und Auberginen sind Rankhilfen eine Möglichkeit, die Pflanzen optimal auswachsen zu lassen und eine entsprechend reiche Ernte zu erzielen.

Da Gemüsesorten jährlich neu ausgesät bzw. ausgepflanzt werden und unter Umständen der Standort gewechselt wird, benötigen Sie mobile Rankhilfen wie Pflanzstäbe, kleinere Gitter oder Pflanztürme. Einige Arten wie etwa Tomaten sind eigentlich keine Kletterpflanzen und brauchen die Rankhilfe, um nach oben zu wachsen. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Materialien und Qualitäten. Für Tomaten sind beispielsweise spezielle, gewundene Rankstäbe erhältlich, an denen die Pflanze besonders gut Halt findet.

Tipp: Ummantelte Rankstäbe aus Metall sind relativ günstig, in verschiedenen Längen zu haben und stellen gewissermaßen eine Universalhilfe im Gemüsegarten dar. Legen Sie sich eine Kollektion davon an und setzen Sie sie je nach Bedarf während der Saison nach und nach ein. Die Stäbe sind wetterbeständig und können viele Jahre lang genutzt werden.


Rankgitter und Spaliere bequem online von zu Hause aus bestellen

Ihre Bestellung können Sie online oder telefonisch aufgeben, wir liefern gratis in den nächsten Markt. Sie zahlen ganz bequem per Rechnung, Kreditkarte, Lastschrift, PayPal oder Klarna. Dabei genießen Sie natürlich volles Rückgaberecht.

Sie finden uns an knapp 200 Standorten in ganz Deutschland. Dort können Sie sich vor Ort einen Eindruck von den verschiedenen Formen an Rankhilfen und Gittern machen. Unsere Experten klären offene Fragen aber nicht nur in der Filiale, sondern gerne auch am Telefon. Nutzen Sie dafür einfach unsere Hotline.