Blumensamen (75)

Zurück zu Saatgut

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich

Marke

Farbe
blau
braun
bunt
gelb
rosa
rot
weiß

Preis
bis


Blütezeit

Deutsche Bezeichnung

Pflanzen-Art

Produkttyp

Standort
  • Filter zurücksetzen
KIEPENKERL

Blumenmischung, Samen

4,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Blumenwiesensamen, Samen

4,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Blumenmischung, Samen

4,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Blumenmischung, Samen

4,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Blumenmischung, Samen

4,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Zierkürbis pepo Cucurbita

1,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Kiepenkerl Teichrandblumenmix

0,99 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Kiepenkerl Lupinus Mischung

1,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Kiepenkerl Landblumenmischung

3,19 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Kiepenkerl Blumenmix

0,99 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Pflegeprodukte (flüssig)

3,49 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
KIEPENKERL

Kiepenkerl Scabiosa Mammuth Mix

1,29 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen

Blumensamen für einen farbenprächtigen Garten online reservieren

Ein Garten, der von den ersten Frühlingstagen bis tief in den Herbst hinein in allen Farben leuchtet und herrlich duftet, ist der Traum vieler Gärtner. Mit den richtigen Blumensamen und einem cleveren Gesamtkonzept wird dieser Traum Wirklichkeit. Hier lesen Sie, wie Sie dabei vorgehen sollten.


Welche Art von Blumensaatgut kann ich kaufen?

Sie können heute die unterschiedlichsten Blumensamen kaufen: Prächtige veredelte Züchtungen, kunterbunte Exoten oder klassische Wildblumen. Welche Blumenmischung für Sie die beste Wahl ist, hängt nicht zuletzt von Ihren Gestaltungsplänen für den Garten ab.

Einige beliebte Konzepte und dazu passender Blumensamen stellen wir Ihnen hier vor:


  • Für eine pflegeleichte Wiese, die Bienen, Schmetterlinge und andere Tiere anlockt, wählen Sie eine Wildblumenmischung mit beispielsweise Akelei, Fingerhut, Klatschmohn, Kornblumen.
  • Damit Ihr Garten herrlich duftet, sind blühende Kräuter wie Lavendel, Kamille und Thymian ideal, die Sie auch in der Küche verwenden können.
  • Zum klassischen japanischen Garten gehört neben hohen Gräsern ein farbenfroher, niedrig wachsender Blumenrasen mit mandurischen Veilchen, Mohnblumen, Glockenblumen und Gänseblümchen.
  • Im verträumten englischen Cottage-Garten sprießen üppige Blumen wie Rittersporn, Dahlien, Bartnelken und Lupinen.
  • Leben Sie in einer klimatisch milden Region, können Sie einen mediterranen Garten mit Lavendel, Hornveilchen, Sonnenröschen und Oleander anlegen.

Am einfachsten ist eine fertige Blumensamenmischung für den gewünschten Gartenstil. Es lohnt sich jedoch, den Blumensamen individuell zusammenzustellen. So können Sie besser darauf achten, dass über die gesamte Sommersaison hinweg immer wieder neue Blumen blühen und ein Farbkonzept nach Ihren Wünschen gestalten.


Wie wähle ich Blumensamen für jede Jahreszeit aus?

Schneeglöckchen und Krokusse sind die ersten, doch was kommt danach? Diese Liste hilft Ihnen bei der Auswahl der Blumensaat für einen möglichst lange blühenden Garten:


Monat Blumen
Januar
  • Christrose
  • Winterschneeball
  • Zaubernuss
Februar
  • Schneeglöckchen
  • Krokus
März
  • Primel
  • Narzisse (Osterglocke)
  • Forsythie
April
  • Tulpe
  • Iris
  • Hyazinthe
  • Anemone
Mai
  • Maiglöckchen
  • Pfingstrose
  • Hortensie
  • Klatschmohn
  • Ranunkel
  • Stiefmütterchen
  • Tränendes Herz
  • Vergissmeinnicht
Juni
  • Nelken
  • Margerite
  • Fingerhut
  • Clematis
  • Rose
Juli
  • Kornblume
  • Gladiole
  • Dahlie
  • Glockenblume
  • Rittersporn
  • Malve
August
  • Zinnie
  • Aster
  • Sonnenhut
September
  • Aster
  • Hornveilchen
  • Chrysantheme
Oktober
  • Herbstanemone
  • Herbstalpenveilchen
  • Fette Henne
  • Stiefmütterchen (zweite Blüte)
November
  • Herbstanemone
  • Stiefmütterchen
  • Ringelblume
Dezember
  • Christrose
  • Winterschneeball

Der Beginn der Blüte hängt von Ihrem Wohnort, den klimatischen Bedingungen und dem Wetter ab. Achten Sie darauf, dass Sie Blumensamen bestellen, der zu Ihrer Region passt. Empfindliche wärmeliebende Blumensorten werden in höheren Lagen und an windigen Standorten nicht glücklich. Praktisch sind Blumen, die über mehrere Monate hinweg blühen oder zweimal im Jahr.


Was sollte ich bei der Zusammenstellung der Blumen beachten?

Wenn Sie Ihren Blumensamen auswählen, achten Sie nicht nur auf die Blühzeit, sondern auch auf die Bedürfnisse der Pflanzen. Idealerweise wählen Sie einige Blumen, die viel Sonne mögen, sowie solche, die Halbschatten bevorzugen, und einige, die sich im Schatten wohlfühlen. Diese können Sie dann entsprechend im Garten verteilen.

Gut zu wissen: Manche Blumensorten können Sie nicht nur als Blumensamen kaufen. Tulpen, Narzissen und Krokusse sind auch als Blumenzwiebeln erhältlich, die schneller blühen. Möchten Sie den Garten mit edlen Rosen bereichern, kaufen Sie Rosenstöcke im Topf, die Sie im Garten einpflanzen. Stöbern Sie gerne in diesen Kategorien, wenn Sie Ihren Blumensamen kaufen.


Was ist beim Aussäen der Blumensamen zu beachten?

Bereiten Sie Ihre Beete nach einem langen Winter zunächst vor. Lockern Sie den Boden mit einer Harke auf und reichern Sie ihn mit Kompost oder einem Düngemittel an. Beginnen Sie mit der Aussaat, wenn generell keine Nachtfröste mehr zu befürchten sind. Je nach Region ist dies ab Ende März oder Anfang April der Fall. Auf der Packung ist angegeben, welcher Monat für das Blumensaat richtig ist. Möchten Sie nicht so lange warten, können Sie Ihre Blumen in Blumentöpfen im Haus oder Gewächshaus vorziehen und später umpflanzen.


Wichtig: Blumensamen werden in Lichtkeimer und Dunkelkeimer unterteilt. Lichtkeimer streuen Sie auf den Boden. Sie müssen nur mit ganz wenig Erde zum Schutz vor Wind und diebischen Vögeln bestreut werden. Dunkelkeimer werden mit einer kleinen Erdschicht bedeckt.

Einige wichtige Sorten entnehmen Sie dieser Übersicht:


Lichtkeimer Dunkelkeimer
Kornblume Stiefmütterchen
Kamille Christrose
Nelke Rittersporn
Margerite Lupine
Fleißiges Lieschen Vergissmeinnicht

Achten Sie bei der Aussaat darauf, die einzelnen Samenkörner in ausreichendem Abstand zu säen. Sie sehen nach nicht viel aus, doch aus jedem Samen entsteht eine Blume, die später Platz zur Entfaltung braucht.

Denken Sie nicht zuletzt daran, dass Sie Ihre Blumensaat regelmäßig gießen. Bei manchen Blumen zeigt sich schon nach wenigen Tagen das erste zarte Grün. Bei anderen müssen Sie sich in Geduld üben: Es kann Monate dauern, bis sie aus der Erde sprießen – manche überraschen Sie sogar erst ein Jahr später.


Blumensamen online bei hagebau.at

Im Onlineshop von hagebau.at finden Sie eine große Auswahl an Blumensamen von Klassikern des mitteleuropäischen Gartens bis zu ungewöhnlichen Exoten. Möchten Sie sich den Kauf erleichtern, greifen Sie zu einer praktischen Blumenmischung, zum Beispiel einer bienenfreundlichen Wildwiese oder besonders bunt blühenden Blumen.

Lassen Sie sich Ihre Blumensamen versandkostenfrei in Ihren hagebaumarkt in Ihrer Nähe liefern. Wussten Sie schon, dass Sie mit der hagebau Partner-Card 3 % Rabatt auf jeden Einkauf erhalten? Stellen Sie sich Ihre persönliche Blumensamen Mischung zusammen und freuen Sie sich auf eine farbenfrohe, duftende Oase im eigenen Garten!