Verlegewerkzeuge

 (74)
Zurück zu Zubehör Bodenbeläge

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wähle Deinen hagebaumarkt
Erhältlich

Marke

Farbe
beige
braun
bunt
gelb
goldfarben
grau
grün
rot
schwarz
silber
türkis

Preis
bis


Breite

Durchmesser

Einsatzbereich

Gewicht
bis kg


Höhe

Länge

Materialgruppe

Produkttyp
  • Filter zurücksetzen
CONNEX

Hammerhalter, Leder, schwarz

5,49 €

Nicht online bestellbar
CONNEX

Nageltasche, Leder, grau

10,99 €

Nicht online bestellbar

Haltegriff

44,99 €

Online ausverkauft

Haltegriff

51,99 €

Online ausverkauft

Haltegriff

40,99 €

Online ausverkauft

Winkelgriff

99,99 €

Online ausverkauft

Winkelgriff

79,99 €

Online ausverkauft

Haltegriff

34,99 €

Online ausverkauft

Haltegriff

28,99 €

Online ausverkauft
WOLFCRAFT

Zugeisen, Metall, silberfarben

6,29 €

Nicht online bestellbar
WOLFCRAFT

Halterung, Kunststoff, schwarz

7,99 €

Nicht online bestellbar
WOLFCRAFT

Halterung, Kunststoff, schwarz

7,99 €

Nicht online bestellbar
WOLFCRAFT

Verlegeset

11,49 €

Nicht online bestellbar
WOLFCRAFT

Schlagholz, Holz, natur

4,29 €

Nicht online bestellbar
CONNEX

Montagekeil

7,49 €

Nicht online bestellbar
WOLFCRAFT

Keile, Kunststoff, grün

5,49 €

Nicht online bestellbar

Die passenden Verlegewerkzeuge online kaufen und direkt loslegen

Ist die Zeit reif für einen neuen Bodenbelag in Ihrem Zuhause und Sie möchten das Vorhaben weitestgehend selbst realisieren? Ob als Profi oder ambitionierter Heimwerker: Mit dem passend ausgewählten Verlegewerkzeug sind Sie in der Lage, die Arbeiten effizient und exakt durchzuführen.

Nachfolgend durchleuchten wir die wichtigsten Aspekte, um Ihnen die Suche nach passenden Verlegewerkzeugen für den geplanten Bodenbelag zu erleichtern.


Die Grundsatzfrage: Welche Art Boden soll verlegt werden?

Einen Bodenbelag auszutauschen, ist immer mit einem größeren Arbeits- und Renovierungsaufwand verbunden. Zunächst müssen Möbel und sonstige Einrichtungsgegenstände aus dem Raum geräumt werden, bevor Sie den alten Boden komplett entfernen können.

Mit großer Sicherheit ist vor oder während dieser Arbeit der Entschluss für einen bestimmten Bodenbelag gefallen. Neben Teppichen erfreuen sich folgende Varianten Beliebtheit:


  • Laminatböden
  • Parkettböden
  • Vinylböden

Wissen Sie, welcher Bodenbelag der Richtige für Sie ist, fällt die Auswahl der passenden Verlegewerkzeuge leichter, falls diese noch nicht zur Grundausstattung für den Heimwerkerbedarf gehören. Sie dienen vor allem dazu, einzelne Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zugleich exaktere Ergebnisse zu erzielen.

Zusatzinfo: Etwas anders gestaltet sich der Bedarf an Verlegewerkzeug, wenn Sie im Bad oder in der Küche alte gegen neue Fliesen austauschen möchten. Im Gegensatz zu Parkett und Laminat sind beispielsweise andere Schneidwerkzeuge gefragt, um Fliesen passgenau einzufügen.


Schneiden, klopfen, kleben und spachteln – damit der Bodenbelag passt

Es gibt Tätigkeiten beim Bodenverlegen, die als typisch und immer wiederkehrend bezeichnet werden dürfen. Verlegen Sie Parkett oder Laminat, müssen Sie damit rechnen, dass Verschnitt anfällt, um den Boden maßgenau einzupassen. Mit entsprechenden Parkett- und Laminatscheidegeräten fällt Ihnen diese Arbeit spürbar leichter. Und vor allem gelingt es Ihnen, saubere Schnittkanten herauszuarbeiten.

Ebenso gehört das Klopfen zu den wichtigen Tätigkeiten, um die einzelnen Bodenpaneele möglichst perfekt aneinanderzusetzen. Nachfolgend eine kleine Liste mit sinnvollen Helfern:


Zugeisen für Laminat und Parkett

Das Zugeisen ist ein praktisches Verlegewerkzeug, das vor allem dazu dient, Paneele in Längsrichtung optimal an den Wandbereichen zu positionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, sind sie an beiden Enden mit gegenläufigen Ansatzwinkeln ausgestattet. Es wird an der einen Seite am Paneel angesetzt, während der Zug auf der anderen Seite mithilfe eines Hammers erzeugt wird.

Schlagklotz

Der Schlagklotz, alternativ Schlagholz genannt, dient vor allem dazu, Laminat- bzw. Parkettpaneele längsseitig exakt ineinanderzufügen. Mit einer mehrstufigen Falz ausgestattet, eignet er sich sehr gut auch für Klicklaminat. Richtig angesetzt, werden die Nuten der Paneele beim Einpassen mit einem Hammer geschont, da sich der Druck auf eine größere Fläche verteilt.

Hammer-Zugeisen

Eine echte Empfehlung für Neueinsteiger mit weniger Erfahrung beim Bodenverlegen ist das markenspezifische Hammer-Zugeisen. Es eignet sich für Laminat- und Parkettböden ab einer Stärke von 7 mm. Es handelt sich um ein 3-in-1 Verlegewerkzeug, das Hammer, Schlagklotz und Zugeisen ersetzt. Mit diesem Helfer können Sie Paneele fugendicht verlegen und die Abstände zu den Wänden optimieren.

Welches Zubehör sollte ich zum Verlegewerkzeug für die Feinarbeiten kaufen?

Einen Boden zu verlegen, ist immer auch Maßarbeit und eine Herausforderung in Räumen mit Erkern oder Nischen. Wenn Sie in einem Altbau wohnen, kennen Sie das Problem leicht schief verlaufender Wände. Um hier möglichst exakt arbeiten zu können, benötigen Sie weiteres Zubehör, zu denen kleine Keile aus Kunststoff oder Holz gehören. Sie dienen als Abstandshalter für die einzelnen Paneele. Die sogenannten Dehnungsfugen werden benötigt, da Laminat-, Holz- und Vinylböden arbeiten. Damit ist gemeint, dass sie sich nach dem Verlegen durch Wärmeeinwirkung und andere Einflüsse ausdehnen.

Ebenso sind Schneidladen hilfreich, wenn es darum geht, Sockelleisten als eleganten Wandabschluss anzubringen. Sie müssen im Winkel passend zueinander angeschnitten werden, um die Ecken fugenlos aneinanderzufügen.


Lohnen sich günstige Verlegesets?

Die Antwort lautet ja, wenn Sie den Grundstein bei der Auswahl der Werkzeuge legen möchten. Diese Sets beinhalten in der Regel Zugeisen, Schlagholz und Holz- bzw. Kunststoffkeile. Was neben dem bereits benannten Verlegewerkzeug hilfreich oder notwendig ist:


  • Hammer oder Gummihammer
  • bei Bedarf eventuell ein Stechbeitel, um die Nuten an Holzpaneelen zu bearbeiten
  • Zollstock und Bleistift, um die Beschneidungsmaße aufzuzeichnen

Kleiner Zusatztipp: Anstelle eines speziellen Laminat-, Vinyl- oder Laminatschneiders können Sie auch eine Kreissäge, eine Stichsäge oder eine Handsäge für das Zuschneiden verwenden.

Weiteres Zubehör kommt ergänzend zum Verlegewerkzeug hinzu, wenn Sie in Übergangsbereichen Bodenprofile befestigen und dekorative Sockelleisten verschrauben oder verkleben möchten. Empfehlenswert ist darüber hinaus eine Trittschalldämmung, um den Boden schwimmend zu verlegen – eine Maßnahme, die Ihre Mitbewohner im Haus freuen wird.

Nach getaner Arbeit können Sie sich entspannt zurücklehnen und das neue Ambiente in Ihrem Zuhause genießen.


Verlegewerkzeug kaufen – online oder direkt vor Ort im hagebaumarkt

Den einfachsten und bequemsten Weg, das benötigte Verlegewerkzeug zu kaufen, bietet der Onlineshop von hagebau.at. Durchstöbern Sie in Ruhe das Angebot nach geeigneten Verlegewerkzeugen und Zubehör. Neben der Onlinebestellung haben Sie die Möglichkeit, das Werkzeug und auch die Bodenbeläge selbst für die versandkostenfreie Abholung im nächstgelegenen hagebaumarkt zu reservieren. Selbstverständlich stehen Ihnen attraktive Zahlungsarten zur Verfügung. Und fragen Sie bei Bedarf nach, ob eine Anhängervermietung angeboten wird.

Vor Ort stehen Ihnen gerne kompetente Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite, beantworten noch offene Fragen und geben Ihnen hilfreiche Handwerkertipps.