Eisenwaren (2012)

Zurück zu Bauen & Renovieren

Mein ausgewählter Markt

Noch kein Markt ausgewählt.
Wählen Sie Ihren hagebaumarkt
Erhältlich


Farbe
beige
blau
braun
bunt
gelb
goldfarben
grau
grün
orange
rot
schwarz
silber
transparent
weiß

Preis
bis


Beschichtung

Breite
bis mm


Durchmesser

Einsatzbereich

Gewicht
bis kg


Länge
bis mm


Materialgruppe

Oberfläche

Produkttyp
  • Filter zurücksetzen
FISCHER

Injektionsmörtel, 40 mm

22,99 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
ABUS

Einstemmschloss

44,99 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
ABUS

Türschließer

54,99 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen
GECCO

Drahtseil, Stahl, Länge 230 m, Ø 3 mm

1,19 €

(1,19 € / Meter)

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen

Türbeschlag

24,99 €

Reservierbar im Markt
Verfügbarkeit im Markt prüfen

Schrauben, Nieten, Nägel und mehr: Eisenwaren kaufen Sie bequem online!

Sie planen umfangreiche Renovierungen am Haus und benötigen dafür Eisenwaren? Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Kategorien und Produkte.


Welche verschiedenen Nägel gibt es und worin bestehen die Unterschiede?

Welche Nägel Sie verwenden sollten, hängt vor allem vom Untergrund und vom Zweck ab:


Bezeichnung

Besonderheit

Verwendung

Drahtstifte

  • mit abgeflachtem Kopf
  • aus Eisen
  • verschiedene Größen
  • Holzverbindungen und -wände
  • im Außenbereich verzinkte Drahtstifte verwenden

Stahlstifte

  • stabil
  • aus Stahl
  • diverse Größen
  • auf verputzten Wänden

Messingnägel

  • rosten nicht
  • keine Magnetkraft
  • unterschiedliche Längen
  • verschiedene Untergründe
  • dienen als Ziernägel

Zimmermannsnägel

  • aus Eisen
  • 18 bis 25 cm lang
  • 5 bis 7 mm stark
  • grobe Holzarbeiten
  • Balkenverbindungen

Schraubnägel

  • mit Gewinde
  • werden mit dem Hammer eingeschlagen
  • Gewinde dreht sich in das Werkstück
  • feste Verbindungen
  • trockene und harte Hölzer
  • Spanplatten, MDF und OSB

Haftnägel

  • mit geriffeltem Schaft
  • belastbare Holzverbindungen

Ankernägel

  • mit kleinen Widerhaken am Schaft
  • Befestigung von Blechen

Damit sind noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft, manche Nägel sind für ganz spezifische Verwendungen gedacht. Hier drei Beispiele:


  • Polsternägel haben einen kurzen Schaft und einen überdurchschnittlich großen Kopf. Auf diese Weise halten sie den Stoff effektiv an Ort und Stelle, ohne dass dieser einreißt.
  • Betonnägel haben einen geriffelten Schaft, der sich im passgenau vorgebohrten Loch verhakt.
  • Dachpappennägel fixieren dünne Werkstoffe wie Folien oder Bitumenbahnen mit kurzem Schaft und einem besonders breiten und flachen Kopf.

Wodurch unterscheiden sich Holz- von Metallschrauben?

Schrauben können Sie in einer ähnlichen Bandbreite wie Nägel erwerben. Hier kommt jedoch dem Gewinde eine herausragende Bedeutung zu. Aufgrund des Gewindes und der Anwendung lassen sich zwei große Gruppen voneinander unterscheiden:


  • Das Gewinde von Holzschrauben endet spitz. Die konischen Stifte bohren sich mittels des Gewindes in das Werkstück.
  • Metallschrauben sind zylindrisch, sie werden stets in ein passendes Gegengewinde bzw. eine Mutter geschraubt.

Beide Gruppen sind in unterschiedlichen Durchmessern und Längen erhältlich. Eine besondere Bedeutung kommt dem Kopf der Eisenwaren zu:


  • Schlitz und Kreuzschlitzköpfe drehen Sie mit Schraubenziehern ein.
  • Außen-Vierkant- sowie Außen-Sechskantköpfe lockern und ziehen Sie mit Schraubenschlüsseln fest.
  • Für Innen-Vierkant- und Innen-Sechskantköpfe benötigen Sie die passenden Inbusschlüssel.

Ferner finden Sie Senkkopfschrauben und Linsenkopfschrauben. Erstere verschwinden im jeweiligen Werkstück bzw. in einer Vertiefung, Letztere stehen davon ab.


Tipp: Schraubenlängen sind stets ohne den Kopf angegeben und gelten der Tiefe, mit der die Schraube in das Material eindringt.


Wie finde ich die passenden Dübel?

Dübel suchen Sie nach folgenden Kriterien aus:


  • Die Größe des Dübels richtet sich nach der Größe des Bohrlochs: Normale Werte liegen bei 4 bis 8 mm.
  • Die Beschaffenheit des Dübels muss zum jeweiligen Untergrund passen.

In den meisten Fällen reichen die sogenannten Standarddübel aus: Diese dehnen sich aus, sobald Sie die passende Schraube hineindrehen, woraufhin sich zwei Flügel im Mauerwerk verhaken. Bei bestimmten Untergründen empfiehlt sich jedoch der Griff zum Spezialdübel:


  • Hohlraumdübel sind für Decken, Verschalungen oder Gipskartonwände geeignet.
  • Bolzenanker und Deckennägel gelten als Schwerlastdübel, die zum Beispiel einen Kronleuchter tragen.
  • Dämmstoffdübel eignen sich beispielsweise zur Anbringung eines Briefkastens auf Hartschaumplatten.

Wie funktionieren Blindnieten und wofür setze ich sie ein?

Blindnieten kommen immer dann ins Spiel, wenn Sie verschiedenartige Materialien fest miteinander verbinden wollen. Sie eignen sich auch für zerbrechliche, dünne oder weiche Werkstoffe.

Eine Blindniete besteht aus zwei Teilen:


  • dem Nietschaft, also dem Hohlkörper der Niete
  • dem Nietdorn, der sich im Inneren des Hohlkörpers befindet

Beim Nieten gehen Sie folgendermaßen vor:


  1. Sie drücken die Blindniete in das vorgebohrte Loch. Anschließend ragt der Dorn am Kopf der Niete heraus.
  2. Indem Sie diesen anziehen, wird die Niete gestaucht und ausgedehnt. Dies nietet die zwei Werkstoffe zusammen.
  3. Abschließend brechen Sie den Dorn an der Sollbruchstelle ab und haben alles sauber vernietet.


Tipp: Für fachgerechtes Nieten benötigen Sie sowohl eine Bohrmaschine als auch eine Blindnietzange. Beim Vorbohren beachten Sie die Hinweise des Blindnietenherstellers: In der Regel sollten die Bohrlöcher 1 mm breiter sein als die gewählten Blindnieten.


Welche weiteren Eisenwaren bekomme ich?

Die wichtigsten Befestigungsmaterialien kennen Sie jetzt. Nun ist die Frage, was Sie befestigen wollen. Folgende Eisenwaren finden Sie in großer Auswahl:


  • Tür- und Fensterbeschläge sowie Schlösser
  • Hausnummern und Briefkästen
  • Haken, Schellen und Ösen
  • Ketten, Seile und Spannsysteme

Große Auswahl bei hagebau.at: Eisenwaren kaufen für jeden Bedarf

Ihr Warenkorb ist bereits gefüllt? Dann bestellen Sie Ihre Artikel online oder geben Sie Ihre Wunschprodukte telefonisch durch! Eine Mindestbestellmenge ist nicht vorgesehen. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen über unsere Hotline für weitere Fragen zu Materialien und Befestigungsweisen zur Verfügung.

Über Click & Collect bestellen Sie Ihre Ware bei hagebau.at und lassen sie versandkostenfrei in einen hagebaumarkt Ihrer Wahl liefern. Sie zahlen entweder bequem per Rechnung oder PayPal, Kreditkarte oder Lastschriftverfahren. Stöbern Sie jetzt durch unser Sortiment und kaufen Sie Ihre Eisenwaren online!