Hagebau.at verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.at nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Niedrigenergiehaus

Aufgrund der seit 2002 geltenden Energiesparverordnung müssen Neubauten heute besonderen Anforderungen an Dämmung und Dichtigkeit entsprechen. Alle diese Gebäude werden in der Regel kontrolliert be- und entlüftet. Bei der Installation einer Feuerstätte wie einem Kaminofen in einem Niedrigenergiehaus gelten demnach ebenfalls besondere Regeln. So müssen Kaminöfen in einem Niedrigenergiehaus zusätzlich mit einer externen Verbrennungsluftzufuhr versorgt werden. Darüber hinaus sind raumluftunabhängige (RLU) Feuerstätten besser für Gebäude geeignet, die in Niedrigenergiebauweise errichtet wurden.

© hagebau.at 2016 – hagebaumarkt Österreich