Hagebau.at verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.at nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Münchener Norm

Ballungsgebiete sind häufig von höheren Emissionen und Feinstaubkonzentrationen betroffen. Einige Gemeinden bzw. Länder schränken deshalb die Nutzung von Feuerstätten ein und verschärfen durch Zusatzvorschriften die gängigen DIN-Vorschriften. Vor diesem Hintergrund ist am 30.10.1999 auch die Münchener Norm entstanden. Nach dieser Regelung gilt ein grundsätzliches Aufstellverbot von Kaminöfen, wenn sie den Anforderungen, insbesondere den Grenzwerten für den CO-Gehalt der Münchener Norm nicht genügen.

© hagebau.at 2016 – hagebaumarkt Österreich