Hagebau.at verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.at nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Abbrand

Als Abbrand wird der Verbrennungsprozess von Holz oder anderen Feststoffen vom Entzünden bis zum Ausglühen bezeichnet. Grundsätzlich vollzieht sich der Abbrand in drei Stufen. Zuerst wird das Feuer gezündet, bis dann die brennbaren Gase austreten und verbrennen, bis zum Schluss der Brennstoff endgültig verglüht ist. Je nachdem, wie viel Verbrennungsluft zugeführt wird bzw. vorhanden ist, kann die Länge und die Intensität des Abbrandes gesteuert werden. Je gleichmäßiger der Abbrand erfolgt, desto effizienter ist die Energieausbeute. Bei Kaminöfen erfolgt der Abbrand üblicherweise auf einem Feuerrost. Dann wird der Abbrand auch Durchbrand genannt.

© hagebau.at 2016 – hagebaumarkt Österreich