Hagebau.at verwendet Cookies um ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie hagebau.at nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Gewächshaus richtig bepflanzen

Gewächshaus bepflanzen: Dieses Gemüse darf in keinem Gewächshaus fehlen

Sie haben sich ein eigenes Gewächshaus für den Garten gekauft und suchen nun nach Anregungen für das Bepflanzen? Dann ist dieser Ratgeber eine Pflichtlektüre. Wir zeigen Ihnen, welche Gemüsesorten und Pflanzen im Gewächshaus besonders gut gedeihen.


Köstliches Gemüse aus Indien: die Aubergine

Die Aubergine findet in der Küche reiche Anwendung, viele mediterrane Gerichte wären ohne sie nicht denkbar. Bei der Anpflanzung der Aubergine zeigt das Gewächshaus seine besonderen Stärken: In diesen Breitengraden ist die Aubergine im Garten kaum dazu zu überreden, zu gedeihen, im Gewächshaus fühlt sie sich hingegen sehr wohl. Die Auberginen-Pflanzen mögen es warm und hell, die Erde sollte stets feucht sein. Ansonsten zeigt sich die Aubergine genügsam und wächst schnell auf eine beeindruckende Größe an. Geeignet ist sie für den Anfänger und den Garten-Profi.

Hier lesen Sie, wie die Auberginen-Pflanzen im eigenen Gewächshaus im Garten optimal wachsen.

Kohl im Gewächshaus pflanzenKohlrabi-Pflanzen gehören in jedes Gewächshaus

Der Kohlrabi ist nirgendwo so häufig auf dem Teller zu finden wie bei uns. Was liegt da näher, als den Kohlrabi endlich auch im eigenen Gewächshaus anzubauen? Vorteilhaft ist, dass der Kohlrabi wenige Ansprüche an den Anbauplatz stellt und seinem Gärtner nur wenig Arbeit bereitet. Anfänger sollten daher nicht zögern, Kohlrabi anzubauen. In diesem Ratgeber erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Kohlrabi-Pflanzen wissen müssen. Dort erfahren Sie, wann Sie mit der Aussaat beginnen sollten, wo Sie einen geeigneten Standort finden und bei welcher Temperatur sich der Kohlrabi in der Erde am wohlsten fühlt. So gelingt auch Ihnen der leckere Kohlrabi sofort.

Die Paprika-Pflanzen gedeihen in jedem GewächshausObststrauch im Gewächshaus pflanzen

Was wäre der Garten ohne das Anpflanzen von Paprika? Die Paprika schmeckt einfach jedem, kann in Salaten, Gulasch und unzähligen anderen Gerichten verwendet werden und ist noch nicht einmal schwer anzubauen. Im Gewächshaus fühlt die Paprika sich dabei besonders wohl. Sie möchten mehr über dieses leckere Gemüse erfahren und welche Bedingungen dem Wachstum zuträglich sind? Dann sollten Sie jetzt den speziellen Ratgeber mit vielen Tipps zum Thema Paprika im eigenen Gewächshaus lesen. Dort erfahren Sie spannendes Hintergrundwissen zu diesem Gemüse und was es beim Anbau in der Erde zu beachten gilt. Sie werden sehen, auch Sie können bald Paprika aus dem eigenen Garten auf dem Teller präsentieren.

Auch für Anfänger geeignet: Anpflanzen von Radieschen

Sie haben es auf schnelle Erfolge im Gewächshaus abgesehen? Dann sollten Sie sich unseren Ratgeber zum Thema Radieschen ansehen. Sie werden überrascht sein, wie schnell dieses Gemüse wächst und geerntet werden kann. Radieschen können Sie im Gewächshaus das ganze Jahr über anbauen. Doch auch beim Anpflanzen von Radieschen gilt es einiges zu beachten. Wir klären auf, wann der richtige Zeitpunkt für die Aussaat gekommen ist, welche Temperaturen die Radieschen mögen und wie häufig Sie die Erde gießen müssen. Mit diesem Experten-Wissen züchten Sie prächtige Radieschen für Ihren frischen Salat aus dem eigenen Garten.


Vielfältig nutzbar und einfach anzubauen: die Tomaten-Pflanzen

Tomaten im Gewächshaus pflanzenDie Tomate ist der Klassiker in jedem Garten und natürlich auch im Gewächshaus. Tomaten liebt jeder, ihre breite Anwendung in der mediterranen Küche macht ihren Anbau praktisch unverzichtbar. Doch die Tomaten sind durchaus empfindlich und benötigen eine optimale Pflege, damit sie schön groß und dunkelrot gedeihen. Erfahren Sie, wann Sie mit der Aussaat beginnen können und welche Bedingungen für die Tomaten am besten sind. Zudem werden Sie aufgeklärt, welche Tomaten-Sorten überhaupt zur Auswahl stehen.

Hier finden Sie den Ratgeber zum Thema Tomaten-Pflanzen.

Profitieren Sie vom unverwechselbaren Geschmack der Zucchini

Auberginen und Tomaten haben in Ihrem Gewächshaus bereits Platz gefunden? Dann fehlt eigentlich nur noch die Zucchini. Dieses Gemüse gehört zur großen Familie der Kürbisgewächse und ähnelt ein wenig den Gurken, schmeckt aber ganz anders. Die Zucchini fühlt sich im Gewächshaus jederzeit wohl und wächst und gedeiht prächtig. Voraussetzung dafür ist aber, dass Sie den richtigen Standort ausgewählt haben und einige Tipps für eine optimale Pflege berücksichtigen. Lesen Sie jetzt deshalb den Ratgeber zum Thema Zucchini-Pflanzen. Hier finden Sie die Tipps der Profis, mit denen auch Sie bald von prächtig herangezüchteten Zucchini für Ihren Salat profitieren.